zum Inhalt springen

IT-Infrastruktur im ZKS Köln

IT-Netzwerk

Das ZKS Köln verfügt über ein klassisches Client / Server Netzwerk und erstreckt sich über zwei Gebäudeteile. Die Anbindung an das wissenschaftliche Netzwerk der Uniklinik Köln erfolgt über eine synchrone Standleitung. Gegen unerlaubte Zugriffe aus dem Internet werden redundante Firewall-Systeme eingesetzt. Zentralisierte Infrastruktur-Dienste wie aktive Netzwerkkomponenten, Telefonie und das E-Mail System werden seitens der IT-Abteilung der Uniklinik bereitgestellt und verwaltet. Die standarisierte Installation von Betriebssystemen und das Einspielen von Updates sowie die Installation und Wartung von Anwendungssoftware werden zentral über eine Softwareverteilung durchgeführt. 

Serversysteme

Die Serversysteme sind in dedizierten Serverräumen untergebracht und mit einem Zutrittskontrollsystem und einer Alarmanlage gesichert. Die Räume verfügen über entsprechend redundant ausgelegte Klimaanlagen inkl. Temperaturüberwachung. 

Verfügbarkeit von Systemen und Daten

Im lokalen Netzwerk werden vier physikalische Hostsysteme in einem Clusterverbund betrieben. Die Systeme als auch deren jeweilige Speicher- und Netzwerkanbindung sind redundant ausgelegt. Ein physikalischer Backup-Server inkl. einem lokalen Speichersystem sowie einem automatisierten Bandwechsler stellt sicher, dass täglich eine aktuelle Datensicherung erstellt und jederzeit wiederhergestellt werden kann. Eine Auslagerung der Datensicherungsbänder in einem externen Gebäude der Uniklinik erfolgt in regelmäßigen definierten Abständen. Zusätzlich wird ein verschlüsseltes Backup fortwährend auf ein Notfallsystem geschrieben. 

Infrastruktur-Dienste

Die Server werden innerhalb der virtuellen Infrastruktur betrieben und stellen u.a. folgende Dienste und Funktionalitäten zur Verfügung. 

  • File- und Print-Dienste
  • Terminal-Dienste
  • Datenbanksysteme
  • Client-Endpoint Security
  • Server und Service Monitoring
  • Ticket System
  • Wiki System

Arbeitsplatzsysteme

Auf den Arbeitsplätzen der ZKS-Mitarbeiter wird das aktuelle durch den Hersteller unterstützte Windows-Betriebssystem eingesetzt. Regelmäßig werden aktuelle Windows- und Anwendungs-Sicherheitsupdates installiert.

IT-Administration

  • Bereitstellung, Service, Weiterentwicklung und Dokumentation der qualifizierten IT Infrastruktur und der zugehörigen Applikationen.
  • Sicherstellung des störungsfreien Betriebs
  • Unterstützung der Abteilungen bei Vorhaben und Projekten mit IT-spezifischem Hintergrund.

IT Team

Name Funktion Telefon +49-221-478- Fax +49-221-478- Email
Görges, Robert Teamleiter IT 88129 88209 robert.goerges[at]zks-koeln.de
Stötzel, Torsten Systemadministrator 88127 88209 torsten.stoetzel[at]zks-koeln.de
Wiegelmann, Sven Application Manager 88128 88209 sven.wiegelmann[at]zks-koeln.de