zum Inhalt springen

Über uns

Zentrum für Klinische Studien Köln

Das ZKS Köln kompakt

Foto: Uniklinik Köln

Das Zentrum für Klinische Studien Köln (ZKS Köln) ist eine an der Universität zu Köln angesiedelte Spezialeinrichtung mit dem Ziel, neueste Forschungsansätze als Katalysator am Standort Köln mit spezifischen Wissenschaftsleistungen zu begleiten und zu beschleunigen.

Das ZKS Köln arbeitet im Auftrag von Ärzten und Wissenschaftlern an Universität und Kliniken wie auch für Forschungsverbünde, pharmazeutische Unternehmen und Medizinproduktehersteller in nahezu allen Indikationen auf europa- und weltweiter Ebene. Mit über 70 Experten agiert das ZKS Köln als Bindeglied zwischen der Uniklinik und der Universität: Über die enge Kooperation mit den Naturwissenschaften und die Koordination wissenschaftlicher Vernetzung können vielversprechende Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung schnellstmöglich in die klinische Praxis transferiert werden.

Mit innovativen Verfahren wie dem „Clinical Study Design Lab“ setzt das ZKS Köln neue Maßstäbe für eine umfassende Studienplanung. Über eigene Verbundprojekte (wie FungiResearch), Veröffentlichungen und Gremienarbeit wirkt das ZKS Köln zudem aktiv an der Verbesserung europäischer Forschungsstrukturen und Rahmenbedingungen mit.

Erfahren Sie mehr

Prof. Dr. med. Oliver Cornely

Klinische Forschung erfordert spezifisches Knowhow, eine spezielle Infrastruktur sowie eine gute Vernetzung - und Herzblut für die Sache!

Prof. Dr. med. Oliver Cornely, Wissenschaftlicher Leiter ZKS Köln