Kurs für Studienkoordinatoren

Durch die im Kurs für Studienassistenten/Study Nurses vermittelten Kenntnissen der Methodik und Durchführung klinischer Studien mit Arzneimitteln können Studienassistenten/Study Nurses ein effizientes Studienmanagement sicherstellen. Bei zunehmender Erfahrung übernehmen Studienassistenten/Study Nurses im Prüfzentrum immer mehr organisatorische und koordinierende Aufgaben.

Hierzu gehören u.a. Budgetplanung, Controlling und fristgerechte Einhaltung von Timelines. Bei Studienzentren, die selbstständig Studien planen und durchführen, kann die Studienassistenten/Study Nurses auch an der Zusammenstellung von Einreichungsunterlagen für Bundesoberbehörde und Ethikkommission und weiteren Aufgaben des Projektmanagements beteiligt sein.

Kursziel:

Dieser Kurs richtet sich an Studienassistenten/Study Nurses mit mehrjähriger Berufserfahrung oder an Teilnehmer/innen mit vergleichbarer Qualifikation. Er ist als Aufbaukurs konzipiert mit dem Ziel, u.a. planerische und organisatorische (Mit-) Verantwortung für bereits laufende oder geplante klinische Prüfungen übernehmen zu können.

Zielgruppe:

  • Studienassistenten mit Berufserfahrung
  • Monitore, die in die Studienkoordination wechseln möchten
  • Wissenschaftler in der klinischen Forschung
  • Medizinisches Personal

Inhalte (Auszug):

  • Zentrumsorganisation
    - Interne und externe Organisation
    - Site-Feasibility
  • Budgetplanung
    - Kostenkalkulation für die gesamte Studie
    - Start-up-fee - Öffentliche und industrielle Förderung
  • Controlling
  • Koordination des Vertragswesens
  • Antragstellung und Einreichung
  • Qualitätsmanagement (intern und extern)
  • Allgemeines und spezielles Projektmanagement
  • Risikobasierte Studienplanung und –durchführung
  • Kommunikation und Meetings

Kursdauer:

  • Tag 1-4: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • Tag 5: 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

    Der Kurs umfasst fünf Präsenztage mit einem Umfang von ca. 40 UE á 45 Minuten. Die 5 Tage sind für alle Teilnehmer verbindlich. Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung nach deren Bestehen die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung erhalten. Die Zertifikate werden nach Zahlungseingang und bestandener Abschlussprüfung ausgegeben.

Kosten:

  • 1.000 € UK Köln
  • 1.400 € Öffentliche Einrichtungen
  • 1.900 € Industrie/Niedergelassene/Privatzahler 

Haben Sie Fragen? Kontakt

Dauer

09:00 - 17:00 Uhr

Termin

27.11.2017 - 01.12.2017

ZKS Köln, Schulungsraum (Raum 015)

Gleueler Straße 273
50935 Köln

Anmeldung

Rücktrittsbedingungen

Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail. Bei schriftlicher Stornierung bis zwei Wochen vor Kursbeginn wird die Kursgebühr erstattet. Danach fällt die volle Kursgebühr an. Im Falle einer Stornierung durch den Veranstalter werden bereits gezahlte Kursgebühren erstattet. Ein darüber hinaus gehender Anspruch besteht nicht.